Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 24-Jährige stürzt an der Zugspitze 500 Meter in den Tod
Nachrichten Brennpunkte 24-Jährige stürzt an der Zugspitze 500 Meter in den Tod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 23.09.2013
Anzeige
Garmisch-Partenkirchen

Eine 24-jährige Bergwanderin ist an der Zugspitze rund 500 Meter in den Tod gestürzt. Das Unglück ereignete sich gestern Abend, kurz bevor die Frau und ihr 23-jähriger Begleiter den Gipfel erreichten, wie ein Polizeisprecher sagte. Möglicherweise hätten Dunkelheit und Schneefall bei dem Unglück eine Rolle gespielt. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Syriens Staatschef Baschar al-Assad ist „nicht besorgt“ über einen UN-Resolutionsentwurf zur Abrüstung der syrischen Chemiewaffen.

23.09.2013

Ein großes Reifenlager steht im Süden Hessens in Flammen. Der Brand sei am frühen Montagmorgen in einem Industriegebiet der Stadt Gernsheim ausgebrochen, teilte die Polizei in Darmstadt mit.

23.09.2013

Kanzlerin Angela Merkel auf dem Höhepunkt ihrer Macht: Mit einem Traumergebnis knapp unterhalb der absoluten Mehrheit haben CDU und CSU bei der Bundestagswahl triumphiert ...

29.09.2013
Anzeige