Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 250 000 Euro Schaden durch brennenden Weihnachtsbaum
Nachrichten Brennpunkte 250 000 Euro Schaden durch brennenden Weihnachtsbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 16.01.2017
Sersheim

Ein brennender Weihnachtsbaum hat ein Einfamilienhaus in Flammen gesetzt und Schäden in sechsstelliger Höhe verursacht. Der Baum geriet am Abend im baden-württembergischen Sersheim durch eine Kerze in Brand. Weil es der Bewohnerin des Hauses nicht gelang, die Flammen zu löschen, griff das Feuer auf das Wohnhaus sowie eine angrenzende Gärtnerei über. Die 75-jährige Frau rettete sich selbst ins Freie und musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt etwa 250 000 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Klettertour eines Trios aus Baden-Württemberg hat in Österreich ein tödliches Ende genommen.

15.01.2017

Ein deutscher Segler ist tot im Atlantik aufgefunden worden. Der leblose Körper des 67-Jährigen wurde gestern Abend in einem Rettungsboot vor der Nordküste der zu ...

15.01.2017

Bei einem Geisterfahrer-Unfall bei Lorch in Baden-Württemberg sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Außerdem gab es einen Schwerverletzten.

15.01.2017