Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 250 Kilogramm-Bombe in Berlin entschärft
Nachrichten Brennpunkte 250 Kilogramm-Bombe in Berlin entschärft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:52 03.10.2017
Berlin

In Berlin-Schöneberg konnten rund 10 000 Menschen nach der Entschärfung einer Weltkriegsbombe am frühen Morgen zurück in ihre Wohnungen. Die Entschärfung des 250 Kilogramm schweren Sprengkörpers sei erfolgreich verlaufen, teilten Feuerwehr und Polizei mit. Über Stunden hinweg hatte es wegen des Bombenfundes Einschränkungen im Verkehr gegeben. Die Entschärfung hatte kurz vor 1 Uhr begonnen und etwa eine halbe Stunde gedauert. Die deutsche Bombe mit russischem Zünder war bei Bauarbeiten entdeckt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Jury gibt heute in Stockholm bekannt, wer den Nobelpreis in Physik erhält. Es ist der zweite Tag der Nobelpreiswoche.

03.10.2017

In Katalonien wollen Gewerkschaften und andere Organisationen heute mit einem Generalstreik gegen die Polizeigewalt während des umstrittenen Unabhängigkeitsreferendums protestieren.

03.10.2017

Hurrikansaison im West-Atlantik: Von Anfang Juni bis Ende November ziehen tropische Wirbelstürme durch die Region - wie zuletzt Hurrikan „Maria“.

02.10.2017