Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 28 Tote bei Anschlag in Burkina Faso, darunter 12 Ausländer
Nachrichten Brennpunkte 28 Tote bei Anschlag in Burkina Faso, darunter 12 Ausländer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 17.01.2016
Anzeige
Ouagadougou

Die Zahl der Todesopfer des islamistischen Terroranschlags in Burkina Faso ist auf 28 gestiegen. Mehr als 50 Menschen wurden bei dem Al-Kaida-Attentat in der Hauptstadt Ouagadougou teils schwer verletzt, wie der Präsident sagte. Unter den Toten waren auch mindestens zwölf Ausländer - zwei Schweizer, ein Niederländer, ein US-Amerikaner und sechs Kanadier, wie die Außenministerien der Herkunftsländer mitteilten. Französische Medien berichteten zudem von drei toten Franzosen. Bei der Erstürmung eines Hotels und eines Restaurants waren 156 Geiseln befreit worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Übergriffen auf Frauen in Köln soll dort der Karneval so stark überwacht und gesichert werden wie noch nie.

18.01.2016

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat in Ostsyrien ein Massaker angerichtet und mindestens 135 Menschen getötet.

17.01.2016

Seit fast zehn Jahren leidet der Iran unter massiven Wirtschaftssanktionen. Die Sanktionsschraube durch UN, USA und EU wurde immer fester angezogen.

24.01.2016
Anzeige