Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 330 Flüge fallen in München aus
Nachrichten Brennpunkte 330 Flüge fallen in München aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 29.07.2018
München

Fast 330 Flüge sind wegen der Sicherheitspanne am Münchner Flughafen seit gestern früh ausgefallen. Mehr als 32 000 Passagiere waren betroffen, teilte der Airport mit. Mehr als 2000 gestrandete Menschen verbrachten die Nacht auf Bänken oder Feldbetten im Flughafen. Heute standen erneut Tausende vor den Schaltern an, um Flüge umzubuchen. Die Räumung von zwei Abflughallen führte gestern zu chaotischen Zuständen in Terminal 2. Eine Frau war aus bislang ungeklärten Gründen unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich im Streit um den in der Türkei festgehaltenen US-Pastor Andrew Brunson unnachgiebig gezeigt.

29.07.2018

Verhärtete Fronten zwischen Washington und Ankara: Präsident Erdogan will im Streit um einen im Land festgehaltenen US-Pastor nicht einknicken. Die USA erneuern ihre Sanktionsdrohungen.

29.07.2018

Für Tausende Menschen geht die Urlaubsreise am Münchner Flughafen mit einer großen Geduldsprobe los. Der Auslöser: eine zunächst unbekannte Frau, die ohne Kontrolle in einen Sicherheitsbereich gelangt.

29.07.2018