Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 35 Tote bei Luftangriffen der Türkei
Nachrichten Brennpunkte 35 Tote bei Luftangriffen der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 28.08.2016
Anzeige
Damaskus

Bei türkischen Luftangriffen in Nordsyrien sind nach Angaben von Menschenrechtlern mindestens 35 Zivilisten ums Leben gekommen. Weitere 75 Menschen seien verletzt worden, berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Dagegen sprach die türkische Armee von 25 Mitgliedern der Kurdenmiliz YPG, die im Bereich der Grenzstadt Dscharablus getötet worden seien. Diese hätten zuvor das Feuer eröffnet, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf das Militär. Fünf Gebäude, die die kurdischen Milizen benutzt hätten, seien zerstört worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Brand eines Windrads im Münsterland hat einen Schaden von mehreren Hunderttausend Euro angerichtet.

28.08.2016

Rom (dpa) - Der oberste Anti-Mafia-Staatsanwalt Italiens hat nach dem Erdbeben vor einer Beteiligung Krimineller am Wiederaufbau gewarnt.

28.08.2016

Bei zwei türkischen Luftangriffen in Nordsyrien sind nach Angaben von Menschenrechtlern mindestens 35 Zivilisten ums Leben gekommen.

28.08.2016
Anzeige