Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 50 Menschen sterben bei Explosionen in China
Nachrichten Brennpunkte 50 Menschen sterben bei Explosionen in China
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 13.08.2015
Anzeige
Tianjin

Eine Serie gewaltiger Explosionen hat mindestens 50 Menschen in der chinesischen Hafenstadt Tianjin in den Tod gerissen. 701 Verletzte kamen in Krankenhäuser. 71 von ihnen waren schwer verletzt. Das teilten Behörden laut Nachrichtenagentur Xinhua mit. Detonationen und Feuer richteten großen Schaden an. Videos zeigten einen riesigen Feuerball über der Stadt. Die Feuerwehr war laut dem Staatssender CCTV wegen eines Feuers in ein Hafenlager mit gefährlichen Chemikalien gerufen worden. Laut Medienberichten war das Feuer unter Kontrolle, aber noch nicht völlig gelöscht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ohne Einigung sind Gewerkschaften und Arbeitgeber im Kita-Tarifstreit auseinandergegangen. Sie wollten sich aber Anfang Oktober wieder zusammensetzen und nach einer Lösung im Tarifstreit suchen.

13.08.2015

Die Terrormiliz Islamischer Staat soll im Nordirak Giftgas-Granaten auf kurdische Peschmerga-Kämpfer abgefeuert haben.

13.08.2015

Unter großem öffentlichen Druck haben Gewerkschaften und Arbeitgeber im Kita-Tarifstreit neue Verhandlungen aufgenommen.

13.08.2015
Anzeige