Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 55 Jahre Mauerbau - Berlins Regierungschef Müller legt Kranz nieder
Nachrichten Brennpunkte 55 Jahre Mauerbau - Berlins Regierungschef Müller legt Kranz nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 13.08.2016
Anzeige
Berlin

In Erinnerung an die Opfer des Mauerbaus vor 55 Jahren hat Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller einen Kranz an der zentralen Gedenkstätte an der Bernauer Straße niedergelegt. Zuvor nahm der SPD-Politiker an einer Andacht in der Kapelle der Versöhnung auf dem früheren Todesstreifen teil. Am 13. August 1961 hatte die SED-Führung unter Walter Ulbricht mit dem Bau der Berliner Mauer begonnen. Bis zu ihrem Fall starben dort mindestens 138 Menschen durch das DDR-Grenzregime.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Serie von Bombenanschlägen in Thailand ist die Zahl der verletzten Deutschen auf vier gestiegen. Das teilte das Auswärtige Amt mit, machte aber keine Angaben zur Identität.

13.08.2016

Die Zivilbevölkerung in Syrien gerät immer in die Schusslinie der Konfliktparteien. Der IS benutzt Zivilisten als menschliche Schutzschilde, in Aleppo warten Hunderttausende auf humanitäre Hilfe.

14.08.2016

Unter dem Motto „Legalisierung liegt in der Luft“ hat in Berlin die 20. Hanfparade begonnen.

13.08.2016
Anzeige