Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 56 Kinder bei Busunglücken in Deutschland und Tschechien verletzt
Nachrichten Brennpunkte 56 Kinder bei Busunglücken in Deutschland und Tschechien verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 09.03.2016
Anzeige
Dortmund

Bei Busunglücken in Deutschland und Tschechien sind insgesamt mindestens 56 Kinder verletzt worden. Auf der Autobahn 2 bei Dortmund erlitten mindestens 20 Kinder leichte Blessuren, als ein Schulbus verunglückte. Laut Polizei wurden auch eine Lehrerin und der Busfahrer verletzt. Im tschechischen Panensky Tynec wurden 36 Kinder und vier Erwachsene verletzt, mehrere von ihnen schwer. Die Schüler in Tschechien waren auf einem Ausflug zur Prager Burg, als ihr Wagen von der Fahrbahn abkam und umkippte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Flüchtlinge aus Griechenland gibt es kaum noch ein Durchkommen mehr nach Westeuropa. Die Länder entlang der Balkanroute machen ihre Grenzen für Menschen ohne Pass dicht.

09.03.2016

Die Zusammenarbeit der EU mit der Türkei in der Flüchtlingskrise stößt im Europaparlament auf Skepsis.

09.03.2016

Mit Festen unter freiem Himmel und Gebeten in Moscheen haben Millionen Indonesier eine Sonnenfinsternis gefeiert.

09.03.2016
Anzeige