Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 63 Kinder gestorben - Indische Klinik feuert Chef-Kinderarzt
Nachrichten Brennpunkte 63 Kinder gestorben - Indische Klinik feuert Chef-Kinderarzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 14.08.2017
Anzeige
Gorakhpur

Nach dem Tod von 63 Kindern innerhalb von fünf Tagen in einem indischen Krankenhaus ist der Chef-Kinderarzt des Universitätsklinikums in Neu Delhi entlassen worden. Am Freitag war zunächst der Tod von 30 Kindern bekannt geworden - die meisten von ihnen Frühchen. Später stellte sich heraus, dass die Zahl der toten Kinder noch höher war. Die Behörden erklärten, die Versorgung mit Sauerstoffflaschen sei am Donnerstag unterbrochen worden, weil die Klinik Rechnungen nicht bezahlt habe. Die Regierung des Bundesstaates stritt ab, dass dies die Todesfälle verursacht habe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Feuerüberfall auf ein Restaurant in Ouagadougou mit mindestens 17 Toten hat Frankreich seine Bürger aufgerufen, die Gegend im Zentrum der Hauptstadt von Burkina Faso zu meiden.

14.08.2017

Worum es ging, ist noch unklar. Auch, wie viele Menschen aktiv beteiligt waren. In Göttingen gab es eine Schlägerei zwischen Syrern und Libanesen.

14.08.2017

Während einer Gartenparty ist in Mülheim an der Ruhr ein 20 Meter großer Baum umgestürzt und in ein Haus gekracht.

14.08.2017
Anzeige