Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte 70 Opfer bei Anschlag in Pakistan - Razzien und Festnahmen
Nachrichten Brennpunkte 70 Opfer bei Anschlag in Pakistan - Razzien und Festnahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 28.03.2016
Anzeige

Islamabad (dpa) – Nach dem verheerenden Taliban-Anschlag auf einen Park voller Familien im pakistanischen Lahore geht das Militär massiv gegen die Extremisten vor. Es gab Razzien in mehreren Großstädten und erste Festnahmen. Das Militär spricht von „verdächtigen Terroristen und Helfern“. Zudem sei eine riesige Menge Munition sichergestellt worden. Ein 28 Jahre alter Selbstmordattentäter hatte gestern Abend in der Nähe eines Spielplatzes einen mit Schrauben und Muttern versetzten Sprengsatz gezündet. Fast die Hälfte der mindestens 70 Toten sind Kinder und Frauen. 335 Menschen wurden verletzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Bergtour auf einem gesperrten Klettersteig in den Ammergauer Alpen in Bayern ist eine 22-Jährige ums Leben gekommen.

28.03.2016

Rom (dpa) - Der Papst hat den Selbstmordanschlag im pakistanischen Lahore mit mindestens 70 Toten als „feiges und sinnloses Verbrechen“ verurteilt.

28.03.2016

Nationalistische Türken organisieren in Aschaffenburg eine Kundgebung, der Demonstrationszug wird von Kurden angegriffen. Danach gerät die Lage zeitweise außer Kontrolle. Bayerns Innenminister warnt vor Visaerleichterungen.

29.03.2016
Anzeige