Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte ADAC: Geisterfahrer-Gefahr vor allem auf kurzen Strecken
Nachrichten Brennpunkte ADAC: Geisterfahrer-Gefahr vor allem auf kurzen Strecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 21.12.2012
Anzeige
München

Dies liege vor allem an der hohen Zahl der Anschlussstellen. Insgesamt wurden in den Jahren 2010 und 2011 im Verkehrsfunk jeweils rund 1900 Geisterfahrer auf deutschen Autobahnen gemeldet, am häufigsten in Berlin, Hamburg, Bremen und im Saarland.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Güterzüge haben an einem Bahnübergang in Düsseldorf einen liegengebliebenen Linienbus gerammt und in mehrere Teile gerissen. Eine Lok entgleiste, rutschte eine Böschung herab und zerstörte ein unbewohntes Gartenhaus.

21.12.2012

Nach einem Massaker an Zivilisten mit 16 Toten in Afghanistan muss der US-Soldat Robert Bales mit der Todesstrafe rechnen. Die US-Armee teilte mit, die Staatsanwaltschaft sei autorisiert, die Höchststrafe zu fordern.

21.12.2012

Ein Linienbus ist am Abend in Düsseldorf an einem Bahnübergang von zwei Güterzügen gerammt worden. Nach ersten Angaben der Polizei wurde niemand ernsthaft verletzt.

21.12.2012
Anzeige