Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Abgestürzter Gleitschirmflieger bleibt in Fichte hängen
Nachrichten Brennpunkte Abgestürzter Gleitschirmflieger bleibt in Fichte hängen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 02.09.2016
Anzeige
Titisee-Neustadt

Ein Gleitschirmflieger ist in 20 Metern Höhe in einer Fichte im Schwarzwald hängengeblieben. Nach Auskunft der Polizei beobachtete ein Hotelgast in Titisee-Neustadt, wie der Mann plötzlich absackte und mit seinem Schirm in dem Baum landete. Er blieb bei dem Unfall am Mittwoch unverletzt. Die Bergwacht seilte ihn ab. Mit großer Wahrscheinlichkeit war ein Flugfehler die Ursache für den Absturz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schlappe für Verteidigungsministerin von der Leyen im Streit um das Sturmgewehr G36: Ein Gericht lehnt ihre Schadensersatz-Forderungen ab. Am Schicksal der Waffe wird das nichts ändern: Sie wird ab 2019 ausgemustert. Das Ministerium erwägt zudem, in Berufung zu gehen.

02.09.2016

Die deutsch-türkischen Beziehungen sind derzeit extrem schwierig. Entspannung tut not. Ob sich das heikle Thema Armenier dafür eignet, muss sich erst noch zeigen. Reicht es den Türken, was die Bundesregierung nun sagt?

02.09.2016

In der Nato sorgt der deutsch-türkische Streit über die Armenien-Resolution seit Wochen für Besorgnis. Wenn der Konflikt nicht gelöst wird, könnten die Planungen für zwei wichtige Einsätze deutlich komplizierter werden als gedacht. Gibt es jetzt eine Lösung?

02.09.2016
Anzeige