Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Acht Feuerwehrleute bei Brand in Moskau getötet
Nachrichten Brennpunkte Acht Feuerwehrleute bei Brand in Moskau getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 23.09.2016
Anzeige
Moskau

Acht Feuerwehrleute sind bei einem Großbrand in einer Moskauer Lagerhalle ums Leben gekommen. Das teilte der russische Zivilschutz mit. Das Feuer war am Abend in einem Lager für Kunststoffprodukte im Nordosten der Hauptstadt ausgebrochen und hatte sich auf eine Fläche von 4000 Quadratmetern ausgebreitet. Die getöteten Feuerwehrleute waren auf dem Dach der insgesamt 16 000 Quadratmeter großen Halle im Einsatz. Sie halfen, 30 Gasflaschen aus dem Gebäude zu schaffen, die in den Flammen hätten explodieren können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Millionen Menschen in Deutschland wollen gerne mehr arbeiten. Das ungenutzte Arbeitskräftepotenzial verringerte sich 2015 zwar um 5 Prozent, liegt aber noch immer bei etwa 5,7 Millionen Menschen.

23.09.2016

In der dritten Nacht mit Protesten in der US-Großstadt Charlotte ist um Mitternacht (Ortszeit) eine Ausgangssperre in Kraft getreten.

23.09.2016

Die internationalen Bemühungen um eine Rückkehr zum ausgehandelten Waffenstillstand für Syrien sind ein weiteres Mal ohne Erfolg geblieben.

23.09.2016
Anzeige