Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Acht Tote bei Absturz von Rettungshelikopter nach Vulkanausbruch
Nachrichten Brennpunkte Acht Tote bei Absturz von Rettungshelikopter nach Vulkanausbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 03.07.2017

Jakarta (dpa) – Beim Absturz eines Rettungshubschraubers in Indonesien sind alle acht Insassen ums Leben gekommen. Nach Angaben der nationalen Luftrettungsbehörde war der Helikopter gestartet, um Touristen von einem plötzlich aktiv gewordenen Vulkankrater in Sicherheit zu bringen. Auf dem Weg dorthin stürzte er auf der Insel Java in einer bergigen Region ab. An Bord waren vier Angehörige der indonesischen Marine und vier Sanitäter. Einer der Krater im Zentrum der Insel Java hatte gestern begonnen, Asche und kalte Lava bis zu 50 Meter in die Höhe zu schleudern.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Inmitten der Katar-Krise besucht Außenminister Sigmar Gabriel für drei Tage die Golf-Region. Er reiste nach Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate ab.

03.07.2017

Ein Reisebus ist nach einem Unfall mit einem Lastwagen auf der Autobahn 9 in Oberfranken in Brand geraten.

03.07.2017

WM-Titel, U21-Titel, Confed-Cup-Sieg... Und dann wieder der WM-Titel? Nach dem beeindruckenden Triumph beim Turnier-Testlauf für 2018 will Bundestrainer Löw die Erwartungen bremsen. Seine Perspektivspieler haben längst Lust auf den nächsten Sommer in Russland.

03.07.2017