Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ägypten treibt ins Chaos
Nachrichten Brennpunkte Ägypten treibt ins Chaos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 02.07.2013
Kairo

Morgen läuft die Frist für Mursi ab: Dann will die Armee notfalls das Ruder übernehmen und einen eigenen Fahrplan aus der Krise vorlegen. Auch die Opposition hatte Mursi ein Ultimatum gestellt: Er sollte bis 17.00 Uhr sein Amt niederlegen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat für die ordnungsgemäße Prüfung eines Asylantrags des amerikanischen Ex-Geheimdienstmannes Edward Snowden plädiert.„Das muss man prüfen nach dem Asylrecht, das wir in Deutschland haben“, sagte er am Dienstag bei einer SPD-Veranstaltung in Trier.

02.07.2013

Rund 25 Jahre hat ein russisches Agentenehepaar in Deutschland ein filmreifes Doppelleben geführt - jetzt muss es für mehrere Jahre hinter Gitter. Das Oberlandesgericht Stuttgart verurteilte den Ehemann zu sechseinhalb Jahren und seine Frau zu fünfeinhalb Jahren Haft.

03.07.2013

Krisensitzung in Kairo: Ägyptens Präsident Mohammed Mursi ist mit Armeechef Abdel Fattah al-Sisi und Regierungschef Hischam Kandil zusammengekommen. In einer Erklärung hieß es, man werde „über die aktuellen politischen Entwicklungen beraten“.

02.07.2013