Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ägypten wartet auf Ablauf des Ultimatums des Militärs
Nachrichten Brennpunkte Ägypten wartet auf Ablauf des Ultimatums des Militärs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 03.07.2013
Anzeige
Kairo

Er lehnt einen Rücktritt ab und fordert von der Armee die Rücknahme des Ultimatums. Das Militär hatte Mursi und seinen Gegnern bis heute Nachmittag Zeit gegeben, einen Kompromiss zu finden. Ansonsten legen die Streitkräfte einen eigenen Plan für die Zukunft Ägyptens vor. Bei Zusammenstößen waren in der Nacht 22 Menschen ums Leben gekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die hohe Jugendarbeitslosigkeit ist mit Geld allein nicht in den Griff zu bekommen. Darauf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel hingewiesen - kurz vor dem EU-Treffen zum Thema heute im Kanzleramt.

03.07.2013

Vor der EU-Konferenz zur Jugendarbeitslosigkeit im Kanzleramt hat DGB-Chef Michael Sommer einen Marshall-Plan mit massiven Investitionen gefordert. Sechs Milliarden Euro seien ein lächerlicher Betrag, sagte Sommer zu den bereits zugesagten EU-Mittel.

03.07.2013

In Indonesien ist die Zahl der Opfer nach dem Erdbeben auf Sumatra weiter gestiegen. Mindestens 22 Menschen seien umgekommen und 210 verletzt worden, teilte der Katastrophenschutz mit.

03.07.2013
Anzeige