Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Agentur: Mindestens 21 Tote bei Brand einer Klinik in Russland
Nachrichten Brennpunkte Agentur: Mindestens 21 Tote bei Brand einer Klinik in Russland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 13.12.2015
Anzeige
Woronesch

Beim Brand einer Klinik in Russland sind mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. Rettungskräfte suchten noch nach zwei Vermissten, meldete die Nachrichtenagentur Tass unter Berufung auf Behördenkreise. Die Zahl möglicher Verletzter blieb zunächst unklar. Das Unglück ereignete sich rund 500 Kilometer südlich der Hauptstadt Moskau. Als Brandursache wurden ein Verstoß gegen Sicherheitsbestimmungen oder ein Kurzschluss vermutet. In Russland kommt es wegen Verstößen gegen den Brandschutz öfter zu Unfällen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschlands Schönster: Der Eventmanager Florian Molzahn aus Solingen ist zum „Mister Germany 2016“ gekürt worden.

13.12.2015

Brennende Müllcontainer, Wasserwerfer, eingeschlagene Scheiben: Am Rande einer Neonazi-Demonstration in Leipzig ist es zu schweren Ausschreitungen zwischen linken ...

13.12.2015

Rechte und Linke demonstrieren in Leipzig, es fliegen Steine und Böller. Autonome Linke attackieren die Polizei, mindestens 40 Beamte werden verletzt. Der Bürgermeister spricht von Straßenterror.

13.12.2015
Anzeige