Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Agrarminister kritisiert Vernichtung von EU-Lebensmitteln in Russland
Nachrichten Brennpunkte Agrarminister kritisiert Vernichtung von EU-Lebensmitteln in Russland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:26 12.08.2015
Osnabrück

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat die Vernichtung eingeschmuggelter europäischer Lebensmittel in Russland als „ethisch völlig inakzeptabel“ kritisiert. „Immer noch hungern Menschen auf der Welt, da verbieten sich solche politischen Aktionen“, sagte er der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Russland hatte vergangene Woche begonnen, Hunderte Tonnen Lebensmittel zu verbrennen, die unter ein Embargo für Essen aus der EU und den USA fallen. Mit dem Embargo reagierte Moskau vor einem Jahr auf die westlichen Sanktionen wegen der Ukraine-Krise.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fast jeder zweite Stadtbewohner wünscht sich im Alltag mehr Stille - vor allem am Arbeitsplatz könnte es nach Meinung vieler ruhiger sein.

12.08.2015

Der libysche Regierungschef Abdullah al-Thinni hat überraschend seinen Rücktritt angekündigt.

12.08.2015

Im Streit um die Bezahlung von Kita-Erzieherinnen und Sozialarbeitern hat Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig Gewerkschaften und kommunale Arbeitgeber aufgerufen, ...

12.08.2015