Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Aktivisten: IS verliert wichtigen Staudamm in Syrien an Rebellen
Nachrichten Brennpunkte Aktivisten: IS verliert wichtigen Staudamm in Syrien an Rebellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 26.12.2015
Anzeige
Aleppo

Kurdische und arabische Rebellen sollen den strategisch bedeutenden Tischrin-Staudamm in Nordsyrien eingenommen haben. Die Überquerung des Euphrat, die von der Terrormiliz Islamischer Staat besetzt gewesen war, wurde von Einheiten der Demokratischen Kräfte Syriens erobert, berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Die Transportstrecke über den Damm war eine wichtige Nachschubroute des IS zwischen seiner Hochburg Al-Rakka und den kontrollierten Gebieten westlich des Euphrat.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weihnachten ohne Lichterglanz: In Tuttlingen in Baden-Württemberg haben rund 35 000 Menschen ohne Strom auskommen müssen.

26.12.2015

Vier Männer verlassen ein Wohnhaus in Berlin. Plötzlich eröffnen Unbekannte das Feuer - wenig später ist einer der Angegriffenen tot.

27.12.2015

Bei einem Erdbeben in der Grenzregion zwischen Afghanistan, Pakistan und Tadschikistan sind Dutzende Menschen verletzt worden. Hunderte Häuser in den Hindukusch-Bergen wurden beschädigt oder zerstört.

26.12.2015
Anzeige