Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Aktivisten: IS wehrt Offensive der Regierungstruppen auf Al-Rakka ab
Nachrichten Brennpunkte Aktivisten: IS wehrt Offensive der Regierungstruppen auf Al-Rakka ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:12 21.06.2016
Anzeige
Damaskus

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Angaben von Aktivisten eine Offensive der syrischen Regierungstruppen auf die IS-Hochburg Al-Rakka abgewehrt. Dem IS, der zur Verstärkung weitere 300 Kämpfer an die Front geschickt habe, sei es gelungen, die Truppen des Regimes im Westen der Stadt zurückzudrängen, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte weiter. Die Regierungstruppen hatten die Kontrolle über die Region 2014 verloren, waren aber nun von Westen her auf die IS-Hochburg vorgerückt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als „Mr. Volkswagen“ steuerte Martin Winterkorn einen Riesenkonzern von Weltruf - dann brachte ihn der Abgas-Skandal zu Fall. Ob sich der Ex-VW-Chef in der Affäre selbst schuldig gemacht hat, blieb bisher ungeklärt. Jetzt rücken ihm Staatsanwälte zu Leibe.

27.06.2016

VW-Markenchef Herbert Diess gilt in der Autobranche als Effizienzexperte. Er sollte der VW-Kernmarke endlich zu mehr Ertragskraft verhelfen. Jetzt muss er sich im Abgas-Skandal erst einmal gegenüber der Staatsanwaltschaft erklären.

27.06.2016

St.Aserbaidschan und Armenien wollen die Zahl der OSZE-Beobachter an der Frontlinie im Konfliktgebiet Berg-Karabach erhöhen.

20.06.2016
Anzeige