Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Al-Kaida-Kämpfer bei Luftschlag im Jemen getötet
Nachrichten Brennpunkte Al-Kaida-Kämpfer bei Luftschlag im Jemen getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 30.12.2012
Anzeige
Kairo

Mit Unterstützung der USA geht die jemenitische Armee seit April hart gegen Radikale mit Verbindungen zum internationalen Terrornetzwerk Al-Kaida vor, die im Süden des Landes ein Rückzugsgebiet haben. Dazu gehören auch Drohnen-Angriffe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Bombenanschlag auf Busse mit schiitischen Pilgern sind im Südwesten Pakistans mindestens 19 Menschen getötet worden. Bis zu 25 Menschen wurden nach offiziellen Angaben verletzt, darunter auch zwei Sicherheitsmänner.

30.12.2012

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat Unternehmen aufgefordert, leistungsschwächere Jugendliche bei der Vergabe von Lehrstellen nicht auszuschließen. In vielen Ausbildungsberufen hätten junge Leute mit niedrigen Schulabschlüssen - etwa einer Hauptschule - kaum noch Chancen, sagte die DGB-Vizevorsitzende Ingrid Sehrbrock.

30.12.2012

Im pakistanischen Grenzgebiet zu Afghanistan haben Talibankämpfer möglicherweise mehr als 20 Polizisten getötet. Nach einem Überfall der radikalen Islamisten auf einen Polizeiposten südlich von Peshawar seien mindestens 20 Beamte erschossen worden, meldet die BBC.

30.12.2012
Anzeige