Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Angehörige von Germanwingsopfern empört über Verzichtangebot
Nachrichten Brennpunkte Angehörige von Germanwingsopfern empört über Verzichtangebot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 23.12.2017
Anzeige
Düsseldorf

Knapp zwei Jahre nach dem Absturz einer Germanwings-Maschine in den Alpen sorgt ein Verzichtangebot der Muttergesellschaft Lufthansa für Aufregung bei Angehörigen. Es geht um die Kostenübernahme für weitere Psychotherapien. Im Gegenzug für die weitere Kostenübernahme müssten die Angehörigen eine Erklärung unterschreiben, in der sie auf alle Klagen gegen Unternehmen der Lufthansa verzichten und eingereichte Klagen zurückziehen würden. Es lägen mehreren Mandanten solche Erklärungen vor, sagte ein Rechtsanwalt, der mehr als 200 Mandanten vertritt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Brand im Londoner Zoo haben acht Mitarbeiter Verletzungen erlitten. Sie wurden am Samstag an Ort und Stelle meist wegen leichter Rauchvergiftungen behandelt.

23.12.2017

Vor dem Hintergrund von Verletzungen der Waffenruhe in der Ostukraine rufen Deutschland und Frankreich dazu auf, den Minsker Friedensplan in die Tat umzusetzen.

23.12.2017

Nach einem Brand in einem Einkaufszentrum auf den Philippinen suchen Helfer nach mehr als zwei Dutzend Vermissten.

23.12.2017
Anzeige