Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Angriff vor israelischer Botschaft in Ankara vereitelt
Nachrichten Brennpunkte Angriff vor israelischer Botschaft in Ankara vereitelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 21.09.2016
Anzeige
Ankara

Türkische Sicherheitskräfte haben einen Angriff vor der israelischen Botschaft in Ankara vereitelt. Der Attentäter habe versucht, mit einem Messer auf einen türkischen Polizisten einzustechen, teilte die Botschaft mit. Ein anderer Polizist vor der Vertretung habe den Mann daraufhin mit einem Schuss ins Bein gestoppt. Außer dem Angreifer sei niemand verletzt worden. Der Sender CNN Türk berichtete, der 38-Jährige aus dem zentralanatolischen Konya sei nicht zurechnungsfähig gewesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Ruhrgebiet sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Maschine war in ein Waldstück in Recklinghausen neben der Autobahn 43 gestürzt.

21.09.2016

Bei einem Luftangriff im Norden Syriens sind auch vier Mitarbeiter einer medizinischen Hilfsorganisation getötet worden.

21.09.2016

Fünf Euro mehr - das sollen Hartz-IV-Bezieher vom nächsten Jahr an bekommen. Reicht das? Die Regierung meint, damit könnten die Betroffenen ihren Bedarf decken. Sozialverbände und Opposition sehen das anders.

22.09.2016
Anzeige