Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Angriffe auf Rebellenhochburg Idlib - Tausende fliehen
Nachrichten Brennpunkte Angriffe auf Rebellenhochburg Idlib - Tausende fliehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 09.09.2018
Damaskus

Nach dem vorläufigen Scheitern diplomatischer Bemühungen haben Russland und die syrische Regierung ihre Luftangriffe auf die Rebellenhochburg Idlib verschärft. Mehr als 150 Bombardements sollen die Provinz getroffen haben. Syrische Truppen sollen dabei auch Fassbomben abgeworfen haben. Ein Krankenhaus musste den Betrieb einstellen. Seit Freitag flohen etwa 5000 Menschen innerhalb der Region. Ob es sich schon um den Start der befürchteten Großoffensive handelt, bewerteten Beobachter zurückhaltend.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Luftangriffe im syrischen Idlib haben offenbar erneut eingesetzt. Beobachter rätseln, ob die befürchtete Großoffensive bereits startet.

09.09.2018

Der Sänger und frühere TV-Star Daniel Küblböck ist nach Angaben der Reederei Aida Cruises am frühen Morgen bei einer Kreuzfahrt nach Neufundland über Bord gegangen und wird seither vermisst.

09.09.2018

Bei einem Flugzeugabsturz im Bürgerkriegsland Südsudan sind mehrere Menschen getötet worden.

09.09.2018