Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Anschlag auf Deutsche in Istanbul: Urteil erwartet
Nachrichten Brennpunkte Anschlag auf Deutsche in Istanbul: Urteil erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:12 08.01.2018
Istanbul

Im Prozess um einem Selbstmordanschlag in Istanbul mit zwölf deutschen Todesopfern wird heute ein Urteil gegen 26 Angeklagte erwartet. Die Staatsanwaltschaft fordert für drei der Beschuldigten lebenslange Haft, für einen weiteren bis zu 15 Jahre Gefängnis. Die Männer sollen dabei geholfen haben, den Anschlag vorzubereiten. Für die restlichen Angeklagten werden Freisprüche erwartet. Die türkische Regierung macht die Terrormiliz IS für den Anschlag verantwortlich. Bei dem Anschlag am 12. Januar 2016 waren zwölf Deutsche getötet und 16 Menschen verletzt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rentenerhöhung zum 1. Juli 2017 hat den Senioren in Deutschland im Schnitt 18 Euro netto im Monat mehr gebracht.

08.01.2018

Im Tarifkonflikt der deutschen Metall- und Elektroindustrie hat die IG Metall eine erste große Warnstreikwelle gestartet.

08.01.2018

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie sind heute die ersten größeren Warnstreiks geplant. Die IG Metall rief die Beschäftigten zum Ausstand auf.

08.01.2018