Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Anschlag in bei Ausländern beliebtem Viertel in Kabul
Nachrichten Brennpunkte Anschlag in bei Ausländern beliebtem Viertel in Kabul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 01.01.2016
Anzeige
Kabul

In der afghanischen Hauptstadt Kabul hat sich in einem bei Ausländern und der Elite des Landes beliebten Restaurant eine schwere Explosion ereignet. Das „Le Jardin“ im Stadtviertel Taimani gehört dem ehemaligen Protokollchef des Präsidentenpalastes. Mit mehreren Stahltoren und Sicherheitsschleusen gilt es als sehr gut gesichert. Der Sprecher des Innenministeriums wollte noch nicht bestätigen, dass sich die Detonation dort ereignete. Er sprach von einem Selbstmordanschlag in Taimani. Der afghanische Sender Tolo TV berichtete, Verletzte würden ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Silvesterparty in einem Landhotel am Nordrand des Ruhrgebiets sind 29 Menschen verletzt worden, 15 von ihnen schwer.

01.01.2016

Bei einer Silvesterparty in einem Landhotel am Nordrand des Ruhrgebiets sind 15 Menschen durch Feuerwerk zum Teil schwer verletzt worden.

01.01.2016

Nach der Terrorwarnung für die Silvesternacht in München hat Polizeipräsident Hubertus Andrä sogenannte Trittbrettfahrer eindringlich gewarnt: Diese müssten sich ...

01.01.2016
Anzeige