Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Anwalt: NPD wird Bühne nutzen
Nachrichten Brennpunkte Anwalt: NPD wird Bühne nutzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:27 01.03.2016
NPD-Anwalt Peter Richter (l) und der NPD-Parteivorsitzende Frank Franz zur mündlichen Verhandlung. Quelle: Marijan Murat
Anzeige
Karlsruhe

NPD-Anwalt Peter Richter hat sich vor Beginn des Verbotsverfahrens gegen die rechtsextreme Partei siegessicher gezeigt. „Es kommt nicht darauf an, was der Bundesrat behauptet“, sagte Richter in Karlsruhe.

„Wir müssen nicht beweisen, dass wir nicht verfassungswidrig sind.“ Wenn man der NPD mit dem Verfahren eine Bühne biete, dann werde sie sie auch entsprechend nutzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hauptgutachter im NPD-Verbotsverfahren, Dierk Borstel, sieht die Gefahr einer Radikalisierung eines Teils der Parteimitglieder, falls die Partei verboten wird.

01.03.2016

Wird Russlands neue Mittelschicht zum Kern der Opposition gegen Putin? Nein, sagen Forscher. Im Gegenteil: Der aktive Teil der russischen Gesellschaft verliert seinen Glauben an westliche Modelle.

01.03.2016

Schnee und Glätte haben auf den Straßen im Süden und Osten Deutschlands zum Teil erhebliche Probleme verursacht.

01.03.2016
Anzeige