Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Apple-Laden in Berlin geräumt - Polizei hält 27 Menschen fest
Nachrichten Brennpunkte Apple-Laden in Berlin geräumt - Polizei hält 27 Menschen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 09.07.2016
Anzeige
Berlin

Ein Apple-Laden am Berliner Kurfürstendamm ist evakuiert worden. Mehrere Unbekannte hatten zuvor eine silberne, zähe Flüssigkeit auf Tischen und Geräten verteilt, wie die Polizei mitteilte. Zu dem Zeitpunkt befanden sich rund 500 Menschen im Geschäft. Kunden wie Angestellte wurden ins Freie gebracht. Die Polizei hält 27 Menschen fest, die an der Aktion beteiligt gewesen sein sollen. Mehrere Online-Medien berichteten, das Ganze sei eine Kunstaktion gewesen. Eine Bestätigung gab es dafür aber noch nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit genau fünf Jahren ist der Südsudan unabhängig. Doch der erhoffte stabile Frieden blieb aus. Zum Jahrestag gibt es in der Hauptstadt wieder zahlreiche Tote.

10.07.2016

In den Niederlanden sind vier Menschen ums Leben gekommen, als ihr Auto von der Straße abgekommen und in einem Kanal untergegangen ist.

09.07.2016

Die Streifenwagen sind mit Blumen geschmückt: Nach dem Tod von fünf Polizisten schwankt Dallas zwischen Wut, Trauer und Verzweiflung. Kann die texanische Stadt den Riss in der Bevölkerung kitten?

16.07.2016
Anzeige