Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Arabische Liga wirft Türkei Bruch internationalen Rechts im Irak vor
Nachrichten Brennpunkte Arabische Liga wirft Türkei Bruch internationalen Rechts im Irak vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 24.12.2015
Anzeige
Kairo

Die Türkei hat mit ihrem Einsatz im Irak nach Ansicht des Generalsekretärs der Arabischen Liga Nabil al-Arabi internationales Recht gebrochen. Zugleich forderte der irakische Außenminister Ibrahim al-Dschafari bei einem Treffen mit seinen arabischen Amtskollegen in Kairo die Türkei zu einem vollständigen Rückzug aus seinem Land auf. Ankara habe seine Truppen im Norden Iraks lediglich umgruppiert, obwohl Bagdad auf einem kompletten Abzug bestehe. Somit verletze die Türkei die Souveränität des Iraks.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrfach gab es dieses Jahr in Saudi-Arabien schwere Unglücke. Allein bei einer Massenpanik in Mekka starben Hunderte. Jetzt brannte eine Geburts- und Frühchenstation.

25.12.2015

Rechtsextreme Israelis haben auf einer Hochzeit den Tod eines palästinensischen Kleinkinds gefeiert und damit Empörung ausgelöst.

24.12.2015

Frische Truppen, ausländische Spezialkräfte und US-Luftschläge: Mit aller Macht soll der Vormarsch der Taliban in Südafghanistan gestoppt werden. Die aber lassen sich nicht so leicht zurückdrängen.

25.12.2015
Anzeige