Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Ariane-5-Rakete bringt zwei Satelliten ins All
Nachrichten Brennpunkte Ariane-5-Rakete bringt zwei Satelliten ins All
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 30.09.2017
Anzeige
Kourou

Dreieinhalb Wochen nach einem abgebrochenen Startversuch hat eine Ariane-5-Rakete zwei Telekommunikationssatelliten ins All gebracht. Die Trägerrakete hob in der Nacht erfolgreich vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana ab, wie der europäische Raketenbetreiber Arianespace mitteilte. An Bord hatte sie jeweils einen Satelliten für den Betreiber Intelsat, der seinen Sitz in Luxemburg hat, und das japanische Unternehmen B-SAT.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Zusammenprall eines Bären mit einem voll besetzten Geländewagen auf einer Autobahn in den USA sind drei Menschen ums Leben gekommen.

30.09.2017

Eigentlich wollten sich Vater und Tochter nur aussprechen, doch plötzlich trieb ein Kleintransporter durch den Rhein.

30.09.2017

Die US-Regierung erkennt das Ergebnis des kurdischen Unabhängigkeitsreferendums nicht an. Der Abstimmung und dem Ergebnis fehlten die Legitimität, erklärte Außenminister Rex Tillerson.

30.09.2017
Anzeige