Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Armee: „Luftfahrzeug“ an türkisch-syrischer Grenze abgeschossen
Nachrichten Brennpunkte Armee: „Luftfahrzeug“ an türkisch-syrischer Grenze abgeschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 16.10.2015
Anzeige
Istanbul

Die türkische Armee hat nach eigenen Angaben ein „Luftfahrzeug unbekannter Nation“ an der türkisch-syrischen Grenze abgeschossen. Das Objekt sei in den türkischen Luftraum eingedrungen und trotz dreimaliger Warnung weitergeflogen, teilten die türkischen Streitkräfte mit. Daraufhin habe man das „Luftfahrzeug“ abgeschossen. Unklar ist, ob es sich um ein Flugzeug oder um einen Hubschrauber handelte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ungarn errichtet Zäune, um Flüchtlinge abzuwehren. Die bulgarische Grenzpolizei schießt auch scharf. Nun wird ein Flüchtling tödlich getroffen. War es ein abgefälschter Warnschuss - so wie es die Polizei berichtet?

16.10.2015

Die Lage in Hamburgs Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge droht offensichtlich außer Kontrolle zu geraten.

16.10.2015

Die Flüchtlingswelle ist nun auch bei den Jobcentern angekommen. Seit Monaten beziehen immer mehr Menschen aus Krisenländern Hartz IV - im Juni lag ihre Zahl um ein Fünftel höher als im Vorjahr. Für die Jobcenter kommt die Entwicklung allerdings nicht unerwartet.

16.10.2015
Anzeige