Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Assad-Truppen dringen im Osten Aleppos vor
Nachrichten Brennpunkte Assad-Truppen dringen im Osten Aleppos vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:12 27.11.2016
Syrische Soldaten während des Kampfes um Aleppo. Quelle: epa/Archiv
Anzeige
Aleppo

Das syrische Regime dringt tiefer in die belagerten Rebellengebiete im Osten Aleppos ein. Die Kämpfer von Machthaber Baschar al-Assad eroberten am Samstagabend eigenen Angaben zufolge den Bezirk Hanano im Norden der eingekesselten Rebellengebiete.

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte bestätigte den Vorstoß, der den Regierungstruppen eine bessere Ausgangslage zur Eroberung der restlichen Gebiete der Aufständischen bieten könnte.

Aleppo gilt als eines der wichtigsten Schlachtfelder in Syrien und Symbol für das Bürgerkriegsland. Wenn das Regime den Ostteil der Stadt einnimmt, kontrolliert es wieder alle größeren Städte im Land.

Die Zustände im Osten Aleppos sind verheerend. Nach heftigen Bombardierungen durch das syrische Regime und seine Verbündeten sind nach Angaben der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) acht von neun Krankenhäusern außer Betrieb. Das internationale Rote Kreuz hatte zuletzt berichtet, dass in dem eingekesselten Gebiet die Nahrungsmittel zur Neige gehen. Dort sollen sich noch mehr als 250.000 Menschen aufhalten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Beginn einer landesweiten Brandserie haben israelische Sicherheitskräfte 35 mutmaßliche Brandstifter festgenommen.

27.11.2016

Vier junge Männer sind bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Memmingen in Bayern ums Leben gekommen. Ein weiterer wurde schwer verletzt, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

27.11.2016

Ein Fischerboot mit elf Menschen an Bord ist vor der Küste Neuseelands in schwerer See verunglückt. Dabei kamen sieben Menschen ums Leben, eine Person wird noch vermisst.

27.11.2016
Anzeige