Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Assad schließt rasche Feuerpause aus
Nachrichten Brennpunkte Assad schließt rasche Feuerpause aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:15 16.02.2016
Anzeige
Damaskus

Für eine schnelle Kampfpause im syrischen Bürgerkrieg gibt es nach Worten von Präsident Baschar al-Assad keine Chance. „Jetzt sagen sie, dass sie eine Feuerpause innerhalb von einer Woche wollen“, sagte Assad nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Sana in einer Rede vor Juristen in Damaskus. Er bezweifelte, dass alle gestellten Bedingungen und Anforderungen in einer Woche zusammengefügt werden könnten. Die USA, Russland und die beteiligten Regionalmächte hatten sich Ende vergangener Woche bei Verhandlungen in München auf eine Waffenruhe für Syrien geeinigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Syriens Machthaber Baschar al-Assad hat einer schnellen Waffenruhe im syrischen Bürgerkrieg eine Absage erteilt.

16.02.2016

Im Golfstaat Bahrain sind vier amerikanische Journalisten festgenommen worden. Das teilten die Sicherheitsbehörden des Landes mit. Die Polizei wirft ihnen vor, unerlaubt aus Bahrain berichtet zu haben.

15.02.2016

Ein Erdbeben hat am Abend den Westen Griechenlands erschüttert. Es hatte nach ersten Messungen eine Stärke von 5,1, wie das Seismologische Zentrum Europa-Mittelmeer mitteilte.

15.02.2016
Anzeige