Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Atom-Abkommen mit Iran begrüßt - Israel skeptisch
Nachrichten Brennpunkte Atom-Abkommen mit Iran begrüßt - Israel skeptisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 17.01.2016
Anzeige
Wien

Die Beilegung des Streits um das iranische Atomprogramm und die damit verbundene Aufhebung der Sanktionen ist im Westen begrüßt worden. Israel bleibt dagegen bei seiner Ablehnung. Nach Überzeugung von US-Außenminister John Kerry ist die Welt ein sichererer Ort geworden. Gerade mit Blick auf die aktuellen Konflikte in der Region sei es wichtig, dass der Iran nach dem nun erfolgten Rückbau seines Atomprogramms keine Nuklearwaffen mehr bauen könne, sagte Kerry. Die EU und die USA hoben ihre Wirtschafts- und Finanzsanktionen gegen den Iran auf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hollywood-Star Leonardo DiCaprio kann sich vorstellen, irgendwann einmal den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu spielen.

17.01.2016

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Umsetzung des Atomabkommens mit dem Iran als „historischen Erfolg der Diplomatie“ gewürdigt.

17.01.2016

Die EU und die USA heben die Sanktionen gegen den Iran auf. Das teilten US-Außenminister John Kerry und die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Abend in Wien mit.

16.01.2016
Anzeige