Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Attentäter von Ankara war laut Zeitung türkischer Staatsbürger
Nachrichten Brennpunkte Attentäter von Ankara war laut Zeitung türkischer Staatsbürger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 23.02.2016
Anzeige
Istanbul

Der Selbstmordattentäter von Ankara stammt nach einem Bericht aus der osttürkischen Stadt Van. Das habe ein DNA-Test ergeben, meldete die Zeitung „Hürriyet“. Die Ergebnisse widersprechen damit Angaben der türkischen Regierung: Diese hatte kurz nach dem Anschlag gesagt, der Attentäter sei im syrischen Amuda geboren worden. Das Ergebnis bestätigt Angaben der Gruppe Freiheitsfalken Kurdistans, die sich zu dem Anschlag bekannt hatte. Der Attentäter hatte vor rund einer Woche 28 Menschen mit in den Tod gerissen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das syrische Regime hat den von den USA und Russland vereinbarten Waffenstillstand akzeptiert.

23.02.2016

Der mexikanische Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán wirft den Behörden des Landes Folter während seiner erneuten Inhaftierung vor.

24.02.2016

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat die neue Einigung zwischen den USA und Russland auf eine Feuerpause in Syrien begrüßt.

23.02.2016
Anzeige