Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Auf A7 von Auto mitgeschleift - 17-Jährige in Lebensgefahr
Nachrichten Brennpunkte Auf A7 von Auto mitgeschleift - 17-Jährige in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 25.12.2017
Bad Grönenbach

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 ist an Heiligabend im Unterallgäu eine junge Frau lebensgefährlich verletzt worden. Ein 35-Jähriger fuhr demnach gestern Nachmittag zwischen Bad Grönenbach und Woringen aus ungeklärter Ursache auf das Auto auf, in dem die 17-Jährige mit ihrer Familie saß. Beide Autos gerieten ins Schlingern. Die 17-Jährige wurde aus dem Auto geschleudert, das anschließend in die Mittelleitplanke krachte. Das Auto des 35-Jährigen überschlug sich und blieb in einem Graben liegen. Ein Rettungshubschrauber brachte die schwerst Verletzte in eine Klinik.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Menschen sind beim Absturz eines privaten Kleinflugzeuges in Florida ums Leben gekommen.

25.12.2017

Der US-Raketenabwehr Norad entgeht kein noch so kleines Flugobjekt auf dem Weg in die USA - der punktgenauen Überwachung kann sich selbst der Weihnachtsmann auf seinem Schlitten nicht entziehen.

25.12.2017

Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist an Heiligabend bei einem Verkehrsunfall im ostfriesischen Westerholt getötet worden.

25.12.2017