Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Auf Bahnübergang geparkt - Güterzug kracht gegen Auto
Nachrichten Brennpunkte Auf Bahnübergang geparkt - Güterzug kracht gegen Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 10.04.2017
Anzeige
Ratingen

Ein Autofahrer hat seinen Wagen auf einem befahrenen Bahnübergang geparkt - und so einen Zusammenstoß mit einem Güterzug verursacht. Kurz nachdem der Mann und seine Beifahrerin ausgestiegen waren, traf der Zug das Auto in Ratingen und beschädigte es schwer. Verletzt wurde niemand. Fahrer und Beifahrerin hatten Probleme, an einem Ausflugslokal einen Parkplatz zu finden, sodass der Mann das Auto auf dem unbeschrankten Bahnübergang abstellte. Passanten machten ihn noch darauf aufmerksam, dass die Strecke befahren werde. Trotzdem kam es zur Kollision - der Zug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Deutsche sind am Wochenende bei tragischen Gleitschirmunfällen in Österreich schwer verletzt worden.

10.04.2017

Nach den verheerenden Anschlägen auf christlich-koptische Kirchen in Ägypten hat Präsident Abdel Fattah al-Sisi für die nächsten drei Monate den Ausnahmezustand angekündigt.

09.04.2017

Außenminister Sigmar Gabriel hat sich strikt gegen eine weitere militärische Eskalation im Syrien-Konflikt ausgesprochen.

09.04.2017
Anzeige