Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Aufblasen von Wohnmodul an der ISS schlägt fehl
Nachrichten Brennpunkte Aufblasen von Wohnmodul an der ISS schlägt fehl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:14 27.05.2016
Anzeige
Washington

Der erste Test mit einem aufblasbaren Wohnmodul an der Internationalen Raumstation ISS ist schief gelaufen. Das „Beam“ genannte Modul habe sich nicht wie geplant aufgepumpt, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Man suche nun nach der Ursache. ISS-Astronauten hatten das Modul, das sich zu einem rund vier mal drei Meter großen Raum aufblasen soll, im April an der ISS installiert. Die Nasa erhofft sich von „Beam“ Erkenntnisse über Möglichkeiten des Lebens außerhalb der Erde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das US-TV-Sternchen Khloé Kardashian hat zum zweiten Mal die Scheidung von Ex-Basketballspieler Lamar Odom eingereicht. Das berichten übereinstimmend mehrere US-Medien.

27.05.2016

Beim Brand eines Partyzelts auf einem Campingplatz am Nürburgring sind neun Menschen verletzt worden. Zwei von ihnen mussten mit Rettungshubschraubern in eine Spezialklinik geflogen werden.

27.05.2016

Die Proteste gegen die umstrittene Arbeitsmarktreform in Frankreich haben nun auch die Atomkraftwerke des Landes erreicht.

26.05.2016
Anzeige