Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Augenzeugen: Opfer bei Explosion nahe Kindergarten in Ostchina
Nachrichten Brennpunkte Augenzeugen: Opfer bei Explosion nahe Kindergarten in Ostchina
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 15.06.2017
Anzeige
Peking

Bei der Explosion nahe dem Eingang eines Kindergartens im Osten Chinas hat es nach Augenzeugenberichten Opfer gegeben. Die genaue Zahl und das Ausmaß der Verletzungen sind noch nicht bekannt. Auch die Ursache der Explosion ist unklar. Zu der Detonation nahe der Stadt Xuzhou in der Provinz Jiangsu kam es, als Eltern ihre Kinder abholten. Ein Zeitungsreporter berichtete, eine Gasflasche für einen Straßenküchenstand scheine explodiert zu sein. Offizielle Angaben dazu gibt es nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Kämpfer der Terrormiliz Al-Shabaab haben bei Anschlägen auf zwei beliebte Restaurants in der somalischen Hauptstadt Mogadischu mindestens 20 Menschen getötet.

15.06.2017

Flammen schlagen aus dem Hochhaus im Herzen Londons. Menschen bangen um ihr Leben und das ihrer Familien. Immer noch sind viele Fragen offen.

15.06.2017

Ein Vater soll zwei seiner Kinder erstochen haben, ein weiteres schwebt in Lebensgefahr. Die Thüringer Polizei hat den Mann festgenommen. Das Motiv für die Tat ist noch unklar.

15.06.2017
Anzeige