Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Außenministerium rät US-Bürgern von Reisen in den Libanon ab
Nachrichten Brennpunkte Außenministerium rät US-Bürgern von Reisen in den Libanon ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:03 12.12.2015
Anzeige
Washington

Das Außenministerium in Washington hat US-Bürgern von Reisen in den Libanon abgeraten. Das State Department begründete dies mit anhaltenden Sicherheitsbedenken. Die libanesische Regierung könne den Schutz von Amerikanern gegen plötzliche Gewaltausbrüche nicht garantieren, heißt es. Die Konflikte im benachbarten Syrien greifen immer wieder auf den Libanon über. Im Grenzgebiet kommt es regelmäßig zu Gewalt zwischen Extremisten und der Armee. Mitte November waren bei einem Doppelanschlag in der Hauptstadt Beirut Dutzende Menschen getötet worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim zweiten großen Anschlag der Taliban innerhalb einer Woche in Afghanistan sind mindestens vier Menschen getötet worden.

11.12.2015

Die SPD-Frauen sind mit ihrer Initiative gescheitert, Doppelspitzen in ihrer Partei durchzusetzen.

18.12.2015

Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) hat Sigmar Gabriel nach dessen schwachem Wahlergebnis beim SPD-Parteitag getröstet.

18.12.2015
Anzeige