Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für Thailand
Nachrichten Brennpunkte Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für Thailand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 17.08.2015
Berlin

Das Auswärtige Amt hat nach der Bombenexplosion in Bangkok seine Reise- und Sicherheitshinweise für Thailand aktualisiert. „Reisenden wird empfohlen, besonders vorsichtig zu sein“, mahnte das AA in seinen Hinweisen. „Weitere Anschläge auch in anderen beliebten Feriengebieten können nicht ausgeschlossen werden.“ Das Amt empfiehlt, Demonstrationen und Menschenansammlungen zu meiden. Bei der Bombenexplosion an einem bei Einheimischen und Touristen beliebten Schrein mitten im Einkaufsviertel waren mindestens 19 Menschen getötet und etwa 80 weitere verletzt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Auswärtige Amt hat nach der Bombenexplosion in Bangkok seine Reise- und Sicherheitshinweise für Thailand aktualisiert.

17.08.2015

Unermüdlich sucht die Polizei nach einer wohl entführten 17-Jährigen in Sachsen. Es geht um Erpressung und Menschenraub. Haben die Ermittler vielleicht eine heiße Spur?

18.08.2015

Bei einer gewaltigen Bombenexplosion sind in der thailändischen Hauptstadt Bangkok mindestens 19 Menschen umgekommen.

17.08.2015