Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe runter - sechs Verletzte
Nachrichten Brennpunkte Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe runter - sechs Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 26.05.2017
Berlin

Ein Auto ist in Berlin die Treppe einer U-Bahn-Station heruntergefahren und hat dabei sechs Menschen verletzt. Die Polizei spricht von einem Unfall. Zeugen hätten dies so bestätigt. Der Fahrer des Kleinwagens wollte laut Polizei einem Radfahrer ausweichen. Dabei habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei die Treppe zum Bahnsteig der Haltestelle Bernauer Straße hinuntergefahren. Der Wagen kam erst auf dem Bahnsteig zum Stehen. Drei Menschen erlitten leichte, drei weitere mittelschwere Verletzungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Terroranschlag auf Christen in Ägypten mit 28 Todesopfern hat das Militär des Landes ein Ausbildungslager für militante Islamisten angegriffen. Das sagte Präsident Al-Sisi.

26.05.2017

Ein Auto ist am Abend die Treppe zu einer U-Bahn-Station in der Bernauer Straße in Berlin hinuntergefahren, mehrere Menschen wurden verletzt.

26.05.2017

„Schlecht, sehr schlecht“ findet Donald Trump den deutschen Handelsüberschuss. Ähnlich könnte man die Stimmung beim Gipfel in Sizilien empfinden. Die Kanzlerin sagt: kontrovers - aber ehrlich.

26.05.2017