Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Auto fährt in London Fußgänger an - mehrere Verletzte
Nachrichten Brennpunkte Auto fährt in London Fußgänger an - mehrere Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 07.10.2017
Anzeige
London

Ein Auto ist in London übereinstimmenden Berichten zufolge nahe dem Natural History Museum auf einen Bürgersteig gefahren und hat Fußgänger erfasst. Mehrere Menschen seien verletzt worden, teilte die Metropolitan Police über Twitter mit. Ein Mann sei festgenommen worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das türkische Militär hat seine Präsenz an der Grenze zu Syrien erhöht. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sprach von einer „ernsthaften Operation“ zur ...

07.10.2017

Mit mehreren Großkundgebungen haben Zehntausende Spanier in den großen Städten des Landes für einen Dialog in der Katalonien-Frage demonstriert.

07.10.2017

Am Tod der im August verschwundenen Frau gab es seit dem Fund ihres Torsos keinen Zweifel mehr. Jetzt entdeckten Taucher der Polizei auch ihren Kopf. Unter Mordverdacht steht der Erbauer eines U-Bootes, über den sie eine Reportage schreiben wollte.

07.10.2017
Anzeige