Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Auto rast in Menschengruppe: Zwei Tote bei Verfolgungsjagd in London
Nachrichten Brennpunkte Auto rast in Menschengruppe: Zwei Tote bei Verfolgungsjagd in London
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 31.08.2016
Anzeige
London

Zwei Menschen sind in London ums Leben gekommen, als ein Auto in eine Gruppe von Passanten raste. Medienberichten zufolge soll es sich bei den Toten um eine etwa 40-jährige Frau und einen etwa 10-jährigen Jungen handeln. Drei Kinder seien verletzt worden. Wie Scotland Yard mitteilte, lieferte sich der Fahrer des Unfallwagens vor dem Unglück eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Er soll dabei die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben. Er wurde anschließend in Polizeigewahrsam genommen. Das Auto war zuvor als gestohlen gemeldet worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundespräsident Joachim Gauck hat das deutsche Team zu den Paralympics in Rio de Janeiro verabschiedet. „Sportler sind für viele Menschen in Deutschland immer Vorbilder.

31.08.2016

Auch nach einem Jahr: Angela Merkel bereut ihren Satz „Wir schaffen das“ nicht. Fehler wurden gemacht, sagt sie, aber lange davor. Aus ihrer Partei bekommt sie Unterstützung für eine neue Amtszeit.

07.09.2016

Auch ein Jahr nach ihrem Satz „Wir schaffen das“ in der Flüchtlingskrise steht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ohne Abstriche zu ihrer Einschätzung.

31.08.2016
Anzeige