Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Auto rast in Toilettenwagen - Fahrer stirbt
Nachrichten Brennpunkte Auto rast in Toilettenwagen - Fahrer stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 08.10.2017
Korbach

Ein 83 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Mittelaltermarkt im hessischen Korbach mit seinem Fahrzeug ungebremst in einen Toilettenwagen gerast. Der Mann sei gestorben, teilten Polizei und Feuerwehr am Abend mit. Er habe vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Laut Feuerwehr erlitt zudem ein 60 Jahre alter Mann schwere Verletzungen. Er saß zum Unfallzeitpunkt auf der Toilette. Eine 23 Jahre alte Frau, die den Wagen reinigte, habe Verletzungen am Bein erlitten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen eines Großbrandes in Moskau haben Helfer rund 3000 Menschen aus einem Einkaufszentrum in Sicherheit bringen müssen.

08.10.2017

Auch wenn sie stärkste Kraft bei der Bundestagswahl geworden ist, leidet die Union unter den Folgen. Die CSU will in ihrer Not das Ruder nach rechts reißen und scheint damit auch bei Merkel auf offene Ohren zu stoßen.

08.10.2017

Die Organisatoren sprachen von einer knappen Million Teilnehmer, die Polizei von „nur“ rund 350.000. Eines steht aber fest: Die erste großen Kundgebung der Unabhängigkeitsgegner überhaupt in Katalonien hat gezeigt, dass die Gesellschaft der Region tief gespalten ist.

08.10.2017