Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Auto stürzt in den Mittellandkanal - 51-Jähriger stirbt
Nachrichten Brennpunkte Auto stürzt in den Mittellandkanal - 51-Jähriger stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 17.09.2017
Anzeige
Wolfsburg

Die Polizei hat in Wolfsburg einen 51-Jährigen tot aus dem Mittellandkanal geborgen. Der Mann war aus noch ungeklärter Ursache am Abend mit seinem Auto im Stadtteil Vorsfeld durch eine Leitplanke gebrochen und im Mittellandkanal gelandet. Die von einer Zeugin herbeigerufene Feuerwehr barg den 51-Jährigen aus dem Auto. Reanimationsversuche blieben ohne Erfolg.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der deutsche Botschafter in Ankara ist wegen eines Kurden-Festivals in Köln ins türkische Außenministerium zitiert worden.

16.09.2017

In Großbritannien wird ein 18-Jähriger im Bereich des Hafens von Dover in Gewahrsam genommen. Die Innenministerin spricht von einer „sehr bedeutenden“ Festnahme nach dem Anschlag auf die Londoner U-Bahn. Auch eine Wohnung nahe London wird durchsucht.

16.09.2017

Ein russisches Kampfflugzeug ist bei einem Trainingseinsatz südlich von Moskau abgestürzt.

16.09.2017
Anzeige