Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Autor Akhanli kehrt voraussichtlich nach Deutschland zurück
Nachrichten Brennpunkte Autor Akhanli kehrt voraussichtlich nach Deutschland zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:12 18.10.2017
Köln

Nach einem knapp zweimonatigen Zwangsaufenthalt in Spanien könnte der Schriftsteller Dogan Akhanli am späten Abend nach Deutschland zurückkehren. Nach eigenen Angaben hat er einen Flug gebucht, mit dem er um 23.45 Uhr auf dem Flughafen Köln/Bonn eintreffen würde. Voraussetzung sei allerdings, dass Akhanli heute Vormittag noch die dafür nötigen Papiere von den spanischen Behörden erhalte, sagte sein Anwalt in Köln. Am Freitag hatte der spanische Ministerrat entschieden, Akhanli nicht an die Türkei auszuliefern. Ankara wirft ihm vor, 1989 an einem Raubmord in Istanbul beteiligt gewesen zu sein. Akhanli wertet die Vorwürfe als politisch motiviert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

RB Leipzig hat plötzlich wieder gute Chancen auf den Einzug in die K.o.-Runde der Champions League. Gegen Porto gelingt der erste Sieg in der Fußball-Königsklasse. Am Ende muss RB noch bisschen zittern.

17.10.2017

Zehntausende Menschen haben in Barcelona gegen die Inhaftierung von zwei führenden Aktivisten der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung protestiert.

17.10.2017

In der ehemaligen IS-Hochburg Al-Rakka gibt es nach Schätzungen des US-Militärs noch vereinzelte Widerstandsnester der Terrormiliz „Islamischer Staat“. Nach Schätzungen könnten sich in der Stadt noch etwa 100 IS-Kämpfer aufhalten, sagte der Sprecher der von den USA angeführten Anti-IS-Koalition, Ryan Dillon, am Dienstag zu Reportern per Videokonferenz aus Bagdad.

17.10.2017