Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Autorin Erika Berger gestorben
Nachrichten Brennpunkte Autorin Erika Berger gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 16.05.2016
Anzeige
Köln

Die Buchautorin und Moderatorin Erika Berger ist tot. Die Kölner Feuerwehr bestätigte am Abend einen entsprechenden Bericht des Kölner „Express“. Nähere Angaben zu den Todesumständen machte sich nicht. Laut „Express“ soll die 76-Jährige vor den Augen einer Bekannten am Nachmittag zusammengebrochen sein. Ein Notarzt habe nach erfolgloser Wiederbelebung nur noch ihren Tod feststellen konnte. Bekannt wurde Berger in den achtziger Jahren als Sexspezialistin der Nation mit der RTL-Sendung „Eine Chance für die Liebe“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Nordwesten von Mexiko sind 24 Grindwale auf Grund gelaufen und verendet. Drei weitere Tiere konnten von Soldaten und Fischern wieder ins Meer gezogen werden, teilt die mexikanische Marine mit.

16.05.2016

Königin Elizabeth II. hat am Abend die finale Show zu ihrem 90. Geburtstag in Windsor eröffnet.

15.05.2016

Tausende Spanier haben auf einer Kundgebung in Madrid an die Protestbewegung der „Empörten“ erinnert, die heute vor fünf Jahren in der spanischen Hauptstadt begann.

15.05.2016
Anzeige