Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Autos fahren in Menschengruppen - eine Tote und Verletzte
Nachrichten Brennpunkte Autos fahren in Menschengruppen - eine Tote und Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 05.08.2017
Anzeige
Garching an der Alz

In Bayern und Berlin sind gestern Abend zwei Autos von ihrem Weg abgekommen und in zwei Menschengruppen geprallt. In Garching an der Alz stürzte ein Wagen in der Nähe eines Freibades von einer Böschung in eine Gruppe feiernder Jugendlicher. Eine Schülerin stirbt an ihren Verletzungen, mehr als zehn Menschen werden verletzt. In Berlin-Neukölln raste ein Auto in eine Menschengruppe. Laut Polizei wurden bei dem Unfall sechs Menschen verletzt, drei erlitten schwere Verletzungen und kamen ins Krankenhaus. Unfallursache war wohl ein misslungenes Ausweichmanöver.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Auto ist in Bayern in der Nähe eines Freibades in eine Gruppe feiernder Jugendlicher gestürzt und hat eine Schülerin getötet. Sechs Menschen wurden verletzt.

05.08.2017

Im Ringen um eine Freilassung des in der Türkei inhaftierten Journalisten und „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel hat nun auch sein Arbeitgeber Beschwerde beim Europäischen ...

05.08.2017

Ein Auto ist in Bayern in der Nähe eines Freibades in eine Menschengruppe gefahren und hat einen Menschen getötet.

05.08.2017
Anzeige